Bewerbung von Tronnic

    • Unterbrochen

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Bewerbung von Tronnic

      Hiermit bewerbe ich mich um die Aufnahme auf dem Server Craftasy.

      Ich würde sehr gerne ein Teil der Community werden, um den Server und seine Mitspieler zu unterstützen. Ich spiele Minecraft schon eine lange Zeit und habe nie einen Server gefunden, der so war wie Craftasy. Vor einiger Zeit war ich schon mal auf dem Server aktiv, aber mit einem anderen Account (ArchitecktCC). Ich fand den Server damals schon genial, aber durch das Kaputtgehen meines Pc`s konnte ich nicht weiter aktiv sein.
      Nun bin ich wieder da, mit einem neuen Account, sehr viel Vorfreude auf die Projekte und einer liebenswürdigen Ausstrahlung.

      Ich hoffe Euch gefällt mein Haus...., wenn nicht, werde ich es so lange überarbeiten bis es Euch gefällt :)

      directupload.net/file/d/4418/wuvuw446_png.htm
      directupload.net/file/d/4418/8xywr3k7_png.htm
      directupload.net/file/d/4418/ecvbpmz6_png.htm
      directupload.net/file/d/4418/oc49cr4t_png.htm
      directupload.net/file/d/4418/mko7gttj_png.htm
      directupload.net/file/d/4418/4p55rfoq_png.htm

      LG Tronnic

      Dieser Beitrag wurde bereits 3 mal editiert, zuletzt von Tronnic () aus folgendem Grund: Bilder hochladen hat nicht geklappt

    • Ui, eine neue Bewerbung, schön, dass es so etwas noch gibt, denn neue Mitspieler können wir hier immer gebrauchen, sofern sie denn etwas taugen. Gerade Projekte wie Veloth oder Quadesh, welches seit Anno MMXI als das wohl beste Projekt besteht, benötigen immer wieder neues Frischfleich, denn leider hat es sich nach all Jahren der Knechtschaft herausgestellt, dass unser Verschleiß doch recht signifikant ausfällt, was wohl der Tatsache geschuldet ist, dass unsere Erfahrungen und Fertigkeiten gleichsam mit den Erwartungen gewachsen sind, die wir an andere stellen.

      Nun zu der eigentlichen Bewerbung, denn obgleich du hiermit "[...] wenn nicht, werde ich es so lange überarbeiten bis es Euch gefällt" guten Charakter bewiesen hast und damit die Grundprinzipien der Community teilst (Abreißen, Neubauen), muss ich dir leider anraten, deine Bewerbung wie auch dein Haus noch etwas zu überarbeiten. Da ich mich ungern mit dem Papierkram aufhalte, möchte ich dir empfehlen, die Punkte in diesem Guide zu studieren und die dort beinhalteten Informationen auf deine Bewerbung anzuwenden.

      Und nun zu dem interessanteren Teil der Angelegenheit: Dein Haus hat gute Ansätze, doch das kann man leider auch von so mancher Bauruine sagen, die ich in den Sand gesetzt hatte, und gezwungen war abzureißen. Farblich scheint das Haus schon mal ganz gut in die Nachbarschaft zu passen, doch die Formen sehen mir doch etwas 2012 aus. Ferner scheinst du die Inneneinrichtung etwas vernachlässigt zu haben, wenngleich auch diese von guten Ideen zeugt, doch gute Ideen allein bringen nichts, denn es gilt sie zu einem großen Ganzen zu verbinden. Ich möchte es kurz machen und diese Kritik nicht zu einem Tutorial ausarten lassen, weshalb ich dir ans Herz legen möchte, zunächst einmal anhand von Beispielen zu sehen, inwieweit man ein iturisches Haus baut und was ein solches Haus ausmacht. Gute, fast museale Zeugnisse dieser Baukunst lassen sich an folgenden Orten finden: (-50,-210),(230,-100) (140,-70). Dies sind nur einige Beispiele, die mir gerade eingefallen sind, in der nahen Umgebung dieser Beispiele lassen sich zudem weitere Bauwerke finden, von denen sich etwas abzuschauen lohnen könnte, auch in deiner unmittelbaren Nachbarschaft finden sich einige gute Häuser. Schau anfangs spezifisch nach dem System in welchen diese baulichen Strukturen errichtet wurden, Farbpaletten, Besonderheiten und derlei kann man sich später genauer ansehen, anfangs ist es wichtig, eine Technik zu verinnerlichen, die es ermöglicht eine Grundstruktur umzusetzen, auf die dann alle anderen Eigenschaften, welche ein Haus ausmachen, angewendet werden können.

      Ein kleiner Tipp noch: Denke schon während du die Fassade hochziehst daran, inwieweit die Räumlichkeiten ausfallen sollen, denn so manche schöne Hauswand verbaut einem jede Option zu einem netten Innenbereich und damit auch jede Möglichkeit, letzten Endes vor einem ausgeglichenen und gelungenen Gesamtwerk zu stehen. Zudem ist es anzuraten, eine Deckenhöhe von mindestens drei Blöcken zu haben, wobei vier Blöcke zumeist besser sind, jedoch nicht zwingend besser sein müssen.
      Dark humor is like a child with cancer - it never get's old!
    • Hallo Tronnic!

      Herzlich Willkommen im Craftasyforum und vielen Dank für deine Bewerbung.
      Deine Bewerbung ist vollständig, der wir werden uns alsbald deiner Bewerbung annehmen und über deine Aufnahme entscheiden.

      Es steht dir frei deine Bewerbung, sowie dein Haus jederzeit zu ergänzen oder zu aktualisieren, falls du die Notwendigkeit dazu siehst.
      Die Bilder kannst du auch gerne in unserer Galerie hochladen, wir haben dafür eine Kategorie eingerichtet. Sollten dir die Rechte dazu fehlen, melde dich einfach.

      Der nächste Schritt wäre nun, dir die Projekte anzusehen und Kontakt mit deren Mitgliedern aufzunehmen.
      Solltest du ein Projekt gefunden haben, das dir gefällt, besorge dir die Zusage des jeweiligen Projektleiters und teile uns deine Entscheidung in diesem Thread mit.

      Der Projektleiter wird uns über seine Einschätzung informieren und diese fließt dann in unser Urteil mit ein.
      Wenn du es schaffst ein Projekt auf deine Seite zu ziehen sollte einer erfolgreichen Aufnahme in die Community eigenltich nichts mehr im Wege stehen.

      Falls du weitere Fragen hast, kannst du dich jederzeit Ingame, im Forum und auch im Teamspeak an ein Mitglied oder Rat deiner Wahl wenden.


      - SilberRegen für Craftasy