Angepinnt [Ausschreibung] Projekt Atlantis

    • INFO
    • Planung

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • [Ausschreibung] Projekt Atlantis

      Nach langer Inaktivität und einigen Wechseln in der Leitung, sucht Atlantis nach einer neuen Leitung und einer Zukunft.

      Der letzte Projektleiter ist schon vor längerer Zeit aus dem aktivem Minecraften ausgeschieden und auch die letzten Atlanter konnten nur ab und an nach dem Rechten sehen.
      Um einen möglichst sauberen Schnitt zu ermöglichen erhalten alle ehemaligen Mitglieder Atlantis den Mitgliedstag und können sich wenn gewünscht einem anderen Projekt ihrer Wahl anschließen. Sollte das Projekt bis zu diesem Zeitpunkt neu vergeben sein und die Neukonzeptionierung zusagen ist auch eine erneute Mitgliedschaft in Atlantis mit dem neuen Projektleiter vereinbar.

      Über das Projekt:


      Atlantis ist eines der ältesten Projekte und hat daher zu seiner Gründungszeit kein so ausführliches Konzept vorlegen müssen, wie es später üblich wurde. Dies bietet natürlich den Vorteil, dass die neue Leitung hier viel Spielraum hat, eigene Ideen einzubauen, allerdings auch den Nachteil, dass ein Konzept erarbeitet werden muss.

      Aus der ursprünglichen Beschreibung:
      • Wunsch nach einer feuerfesten Stadt
      • einige zentrale Gebäude in Form von Glaskuppeln mit Verbindungsröhren
      • Aufzüge
      Wie man sieht, ist das Ganze sehr vage formuliert, mögliche Konsequenzen wären aber zum Beispiel, dass Holz eher spärlich verwendet wird (wäre unter Wasser auch sehr teuer) und Atlantis im Gegensatz zum Rest der Welt hochtechnisiert und relativ modern oder vielleicht im Steampunktlook daherkommt.

      Wir bitten vor Allem die ehemaligen Atlanter um Verständnis, dass eventuelle Anpassungen oder Abriss von Gebäuden notwendig sein können und im Interesse einer neuen Leitung, wenn Atlantis neu erblühen soll. Interessenten und Zukünftige bitten wir, die Arbeiten ihrer Vorgänger zu würdigen und soweit möglich einen Stil zu finden, der den Geist und die Ursprungsideen aufnimmt.

      Zur vorhandenen Bausubstanz:

      Aktuelle Karte des Projektes
      [img]http://s5.postimg.org/c8e7zw9if/Screenshot_2016_03_04_14_27_36.png[/img]



      Zu den ersten Gebäuden, zählen die ehemalige Eingangshalle, die ursprünglich mit Aufzug zur Oberfläche geplant war, sowie die Bibliothek mit seinen uralten Redstoneaufzügen (Achtung: Einklemmgefahr!) und einige Gangsysteme.
      Die Universitätsbaustelle gehört mit zu den alten Bauwerken, ebenso die Idee eines Altatlantis aus versunkenen Ruinen.
      Mit der letzten Übernahme wurden einige "Blasen" entfernt und neue Elemente hinzugefügt, wie der Hafen, die Versammlungs- und Ratshalle, sowie der Umschlagsplatz, das Schienensystem, sowie das Armenviertel. Das Reichenviertel gehört ebenfalls zur neueren Planung. Neu ist hier als relativ anzusehen, die letzten größeren Aktivitäten fanden im Jahr 2014 statt.

      Die eingezeichneten Gebäude sind nicht alle vorhandenen Strukturen, es finden sich nicht wenige Versorgungstunnel und ältere Schächte unter dem Projekt.
      Es war geplant, weitere Flächen zu Bebauen, wie man an den gesetzten Fackellichtern erkennt, diese werden mit der Neuausschreibung aber nicht mehr mit eingerechnet und sind damit nicht mehr Teil des Atlantisgebietes.

      Screenshots:

      Ich hatte ursprünglich vor eine Reihe von Screens beizufügen, habe mich aber doch dagegen entschieden.
      Zum einen ist Atlantis nicht einfach zu fotografieren, zum Anderen würde mich Interessieren, was unabhängig vom jetzigen Erscheinungsbild für Ideen auftauchen.


      Anforderungen für eine Projektübernahme:
      • Formulierung eines Konzeptes (Lore, Geschichte, besondere Merkmale)
      • Erstellung einer Stilplanung (Screens von Stilmustern, Inspirationsbilder, Skizzen)
      • Terraforming (nicht zu wenig)
      • Langzeitmotivation
      • Mitgliedschaft, evtl. engagierte Neulinge nach Absprache
      Da es sich nicht um ein Einzelprojekt handelt sind mehrere Projektleiter wünschenswert. Es ist durchaus verhandelbar, dass bei einem guten Konzept einer einzelnen Person später weitere Verantwortliche gesucht werden können, aber gerade was die Präsenz angeht, haben sich mehrere Leiter bewährt. Bitte bedenkt, dass es auch Aufgabe der Projekte ist, neue Spieler in die Gemeinschaft aufzunehmen (sprich: ab und an müssen Neulinge beschäftigt werden).

      Mögliche Hilfestellungen:

      • einmalige Entfernung des kompletten Wassers über Atlantis
      • Vorübergehende Glasplatte über Atlantis (stellenweise noch vorhanden)

      • Hilfe beim groben Terraforming
      • Hilfe beim evtl. partiellen Abriss durch die Community


      Aufforderung an Interessenten für die Übernahme:

      Erstellt einen Übernahmeantrag (wie einen Projektantrag) in einem eigenen Thread und präsentiert eure Ideen, euer Konzept sowie eure Motivation, warum ihr diese Projekt übernehmen solltet.
      Gibt es bereits einen Antrag, überlegt euch, ob ihr euch mit diesem identifizieren könnt und eine Zusammenarbeit möglich wäre oder stellt einen eigenen Antrag.
      Alle Anträge sind zur Diskussion freigegeben, sollte uns ein Antrag gefallen, werden wir weitere Verhandlungen ansetzen. Es gibt keine zeitliche Begrenzung, bis wann die Anträge eingehen müssen und es gilt ebenso nicht "wer zuerst kommt, malt zuerst".
      Qualität ist gesucht :)


      Aufforderung an alle, die Ideen haben, aber nicht an einer Übernahme interessiert sind:

      Postet eure Ideen, Inspirationen, Architektur- oder Konzeptschnipsel unter diesen Post.
      Vielleicht sind einige Dinge dabei, die den Interessierten einen Ansatz geben oder gut in ihre Planung passen würden. Diese müssen weder auf einander aufbauen, noch später tatsächlich ins Konzept mit einfließen.
      Quantität ist gesucht, Qualität wie immer wünschenswert und erwartet.