Windrichtungen

    • Diskussion
    • Windrichtungen

      Hallo Mitspieler

      Seit langem stört mich schon eine Sache an Ituria: Alle Flaggen wehen in unterschiedliche Richtungen :D
      Darum hab ich mich mal schlau gemacht und eine metrologische Karte von unserer kleinen Welt erstellt.(stark vereinfacht)
      Doch erstmal zu meiner Vorgehensweise:

      -In warmen Regionen (Quadesh, Shinshu) steigt Luft auf und es entsteht ein "Luftloch" , was gleichzeitig ein Tiefdruckgebiet bedeutet.

      -In kalten Regionen (Hammerfall, Veloth) zieht es die kalte Luft zum Boden, ein Hochdruckgebiet entsteht.

      -Um das "Luftloch" zu füllen, zieht es Luft aus den kalten Regionen zu den warmen->Wind

      - In der Natur ist es nicht ganz so simpel, aber das ist die grobe Theorie

      Damit komme ich zu dem Schluss : Auf Ituria weht der Wind in starker Süd-Ost Richtung


      Hoffe mal meine Berechnungen sind Richtig :D vielleicht können wir uns ja auf eine Windrichtung einigen

      MfG Jeifel
      In der Tat
    • Wenn wir schonmal dabei sind diese Thematik zu beleuchten, könnte man auch abmachen, dass Schiffe mit gehissten Segeln zumindest in Häfen eher weniger zu suchen haben. Gehisste Segel mögen zwar imposanter aussehen, doch erscheint es unsinnig, wenn nicht grundsätzlich kernbehindert, wenn sie derart im Hafen stehen.
      Dark humor is like a child with cancer - it never get's old!
    • Die eingebrachte Windrichtung von Jeifel finde ich gut. Mir ist das damals auch schon aufgefallen. Eine Überarbeitung der Fahnen in Windrichtung finde ich klasse. Auch die Idee mit den Segeln von Metal finde ich eine gute Idee. Man könnte die gesetzten Segel zwar so formulieren das das Schiff ja gleich losfährt, aber eig stehen die ja, sofern man nicht drauf steht, immer an der gleichen Stelle. Ist halt die Frage ob es nötig ist, die gesamten Schiffe mit gesetztem Segel zu erneuern.
    • Okay bevor wir uns ganz in alle Windrichtungen mit der Diskussion verwehen *haha*:

      Das Kernproblem sind die Flaggen die in verschiedene Richtungen wehen und dabei zusammen sichtbar sind. Erweitert kommen gehisste Segel in den Häfen hinzu, die auf Ituria zu den Schiffen nach Quadesh, Arboria und Blackshire gehören.
      Unabhängig davon, ob wir eine plausible Wetterkarte für Terra Thusundea erstellen können, lässt sich das Fahnenproblem recht schnell lösen indem man einige umdreht. Denke da hat keiner was gegen und ich setze es somit mal auf die To-Do-Liste.
      Die Segel sind schon etwas aufwändiger, da die Erbauer bzw. die Verantwortlichen eine neue Version mit gerafften Segeln erstellen müssten, die man in die Häfen platzieren kann. Da die Schiffe aber durchaus "historischen" Wert haben, würde ich sie ungern einfach so ersetzen. Meine Idee dazu wäre, eine Version mit gesetzten Segeln auf die entsprechende Route zu setzen, die dieses Schiff fährt. Hier dürfen sich vorallem @Tolkier, @LKGLS und @MetalGandalf angesprochen fühlen als Reeder der ältesten Schiffe auf Ituria. Meinungen?
    • Da dies eine Thematik ist, die mir persönlich sehr am Herzen liegt und auch schon in Vergangenheit mehrfach sehnsüchtig immer wieder aufkam, möchte ich daran erinnern, dass wir z.B. noch einige alte Schiffsschematics haben, aus denen sich möglicherweise nette Sachen basteln lassen - das alte Arboriaschiff, wie auch der Kahn aus Accon sind noch in der Datenbank. Wenn man diese ehrwürdigen Vehikel ein wenig umbauen würde, dann hätte man zum einen etwas zum bestaunen und kann andererseits die nostalgischen Gelüste mancher Veteranen befriedigen. Abseits dieses Gesichtspunkts, finde ich, dass man sich doch eher sparsam mit Schiffen verhalten sollte, da unsere Welt nunmal nicht allzu groß ist und ein großzügiger Umgang mit Schiffen sie möglicherweise noch etwas kleiner wirken lassen könnte.
      Dark humor is like a child with cancer - it never get's old!
    • Ich kram mal alle Schiffschematics raus, die wir so haben und setze sie in die Creativewelt.
      Wer möchte kann sie sich dann ansehen und @MetalGandalf schaut bitte von wem die gebaut wurden und wer da geeignet ist das ein oder andere Teil zu überarbeiten. Ob und wo wir dann welche aufstellen können wir später überlegen.

      Achja... Wenn wir welche aufstellen, müssten die natürlich dann im Survival auf Terra Thusundea gebaut werden ;)
      Material stünde einmal im Forum unseres kleinen Gemeinschaftslager auf Ituria zur Verfügung, vielleicht möchten auch ein paar Projekte dieses Vorhaben sponsorn und Material nach Ituria bringen. Wenn es sich nicht um Riesenschiffe handelt könnte man das erste Mal die Schiffswerft auf Ituria auch zu nutzen.

      Das übertragen in den Survival ist btw. eine ziemlich langweilige Geschichte, insbesondere wenn man sich den Schematicamod installiert. Sollten sich mehrere daran setzen, würde ich das aber tatsächlich empfehlen um den Überblick zu behalten und nicht hinterher mit einem schiefen Schiff zu Enden.

      EDIT: So fertig. Einige davon sind eventuell doppelt beziehungsweise verschiedene Versionen derselben Schiffe. Viele davon sind auch recht groß, eigentlich fänd ich es ganz schön, wenn wir auch ein paar kleinere Schiffe (etwa die Größe des Schiffs aus Blackshire oder Arboria) hätten. Auch das Acconteil ist riesig und wenn wir auf dem offenen mehr noch Schiffe hinzufügen möchte ich nicht nur Riesenkähne dabei haben. Davon haben wir bereits drei Stück, weil sie in keinen Hafen gepasst haben.