Bewerbung von Giganox

    • Unterbrochen

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Bewerbung von Giganox

      Hallo Craftasyaner!
      Kurz vor Ablauf der Frist habe ich glücklicher Weise anscheinend doch noch zeit gefunden meine Bewerbung fertig zu stellen.

      Über meine Person:
      Ich bin derzeit 25 Jahre alt,
      spiele ein wenig Gitarre/Bass, fahre gerne auf dem Skateboard durch die Gegend und strebe ein Informatik Studium an.
      Hier bzw. in Minecraft nenne ich mich Giganox,
      von Freunden werde ich auch Freddy genannt (weil die meisten meinen richtigen Namen eh nicht aussprechen können),
      ich würde mich in der Regel als eher Ruhig beschreiben
      und weil ihr es eh irgendwann mitbekommen werdet, kann ich euch auch gleich verraten, dass ich Legasteniker bin, also möchte ich micht im voraus für die Buchstabenrätsel entschuldigen, die ich euch evt. bei Gelegenheit vor die Nase werfen werde.

      Minecraft Erfahrungen:
      Angefangen zu spilen hatte ich durch das Minecraft Classic Projekt der GamingClerks: youtube.com/watch?v=0G6qFdqHRNY#t=6m40s
      Ich bin der lustige Vogel, der auf der Nase des Schneemannes herum springt und unter andrem das Schloß-Hyrule (gemeinsam mit einem Freund) gebaut hatte.
      Später habe ich einen Server für die GamingCleks Community (bzw. für den Counter-Strike: Source Clan, in dem ich Mitglied war) gehostet. Dieses Projekt ist leider irgendwann auf Grund der Unzuverlässigkeit von Vertrauenspersonen gescheitert und ich habe meiner Kreativität im Singleplayer ausleben müssen.

      Mein Weg zu Craftasy:
      Minecraft alleine spielen, macht nicht ansatzweise so viel Spaß, wie in einer Kreativen Gemeinde, daher habe ich gezielt nach einem Server gesucht, von dem ich glaubt er würde meinen Vorlieben entsprechen.
      Überraschend schnell bin ich auf Craftasy gestoßen.
      Kein kompliziertes Ränge System, eine Erwachsene Community, eine Spielweise die ziehmlich nahe am Vanilla Minecraft liegt und dennoch mit einem Fokus auf eine Creative und stimmige Welt.

      Wie ich Spiele:
      Ich bevorzuge es meine Bauten in die Landschaft zu intrigieren. Einen Hügel auszuhöhlen, statt ihn zu panieren oder sogar ein ganzes Höhlensystem mit bequemen, gut ausgeleuchtet Gängen zu versehen und dabei die Grundstruktur zu erhalten.
      Dank meiner Rollenspiel Gruppe habe ich die elfische Philosophie inzwischen anscheinend verinnerlicht, ich habe also kein Problem damit zu Teilen, was ich habe und wohne am liebsten in Bäumen, wie man an meinem Bewerbungshaus im Kadurweg 2 vielleicht erkennen kann :D
      Eigentlich war es als Provisorische Behausung gedacht, aber weil sich das entfernen des Blätterdaches als schwerer erwiesen hat als erwartet, blieb es so und inzwischen finde ich es wirklich hübsch.
      Falls es Beschwerden gibt, "ich würde das Stadtbild damit zerstören" könnte ich das allerdings nachvollziehen und bin sogar bereit es "anzupassen". Auch die Inneneinrichtung ist eher untypisch für diese Siedlung habe ich festgestellt, aber Elfen sind ein Volk, das atmen und die Arme ausstrecken können muss ^^

      Im Anhang findet ihr den Versuch eines Beweises, dass ich durchaus in der Lage bin Konzepte zu überdenken:
      Dateien
      • Vorher.jpg

        (146,56 kB, 46 mal heruntergeladen, zuletzt: )
      • Nachher.jpg

        (147,73 kB, 57 mal heruntergeladen, zuletzt: )
    • Hallo Freddy und willkommen hier im Forum,

      also das ist schon mal eine beeindruckende Bewerbung wie ich finde. In allem hast du das gut bewältigt, super ^^. Ich finde jedoch auch das du dein Haus, auch wenn ich den Stil echt kurios und abgefahren finde, nicht ganz in die Gegend integriert hast. Meiner Meinung nach müsstest du da noch mal dran werkeln um das in dem Bezirk nicht ganz so naja, "rausragen" zu lassen. Ich denke wenn du nochmal mit viel Ruhe und deiner Fantasie da drüber lugst, kann da bestimmt etwas draus werden, was den anderen Häusern nahe kommt. Schön, das du aber so offen da ran gehst, dir stehen ja ziemlich viele Möglichkeiten offen und fragen schadet nichts. Das soll aber mal gar keine Kritik sein denn ich sehe das du dir bei deiner Bewerbung echt Mühe gegeben hast. Aus dem Grunde wünsch ich dir viel Glück beim Verfahren,

      C3ntrac
      Ratschläge sind auch nur Schläge
    • Hallo Freddy!

      Herzlich Willkommen im Craftasyforum und vielen Dank für deine Bewerbung.
      Deine Bewerbung ist soweit vollständig, der Rat wird sich demnächst deiner Bewerbung annehmen und über deine Eignung entscheiden.


      Um dir erstmal ein wenig Zeitdruck zu nehmen: Fristen werden nur auf Häuser verteilt, nicht auf Bewerbungstermine :) Und vollstreckt werden sie nur, wenn der Spieler inaktiv ist und/oder gar nichts an seinem Haus ändert (was bei dir eindeutig nicht der Fall ist). Du hast also jede Menge Zeit daran zu basteln.

      In diesem Zusammenhang möchte ich meine Vorredner bestätigen. Das Baumhaus ist eine coole Idee und würde mit kleinen stilistischen Änderungen sicher in ein Projekt wie Arboria passen, dass sich auf das Thema Wald, Holzfäller und verschiedene Waldureinwohner spezialisiert. In Ituria hätten wir gerne etwas urbaneres, dass sich in die Nachbarschaft einfügt.
      Um mal zu spoilern: Ziel der Übung auf Ituria ist es zu sehen ob Bewerber einen Stil aufgreifen und wiedergeben, im Idealfall sogar mit einer eigenen Nuance versehen können. Dein Baum ist dafür leider etwas zu eigen, aber ich schätze, dass du mit etwas mehr Zeit ein Haus kreieren wirst, dass auch deinen Nachbarn zusagt :)

      Wenn dein Haus fertig und zu deiner Zufriedenheit sein sollte, könntest du beginnen die Länder und Städte außerhalb Iturias zu bereisen.
      Vielleicht auch Ingame oder noch besser im Teamspeak mit dem ein oder anderen Projektleiter oder Mitglied unterhalten, auf das du ein Projekt findest, welches dir zusagen könnte.

      Solltest du ein Projekt gefunden haben, das dir gefällt, hole dir bitte die Zusage des jeweiligen Projektleiters und teile uns deine Entscheidung in diesem Thread mit.

      Falls du weitere Fragen hast, kannst du dich jederzeit Ingame, im Forum und auch im Teamspeak an uns oder jedes andere Mitglied der Community wenden.


      - SilberRegen für Craftasy

      Persönlicher Anhang:
      Ahh, Gaming Clerks, der Name ist mir echt entfallen. Mein Bruder hat diese Community aktiv verfolgt und ich habe über genanntes Classicprojekt auch das erste Mal von Minecraft erfahren und das Spiel begutachtet. Zu Weihnachten gab es da mal einen großen Tannenbaum, wenn ich mich recht entsinne. Der ist mir im Gedächtnis geblieben :D Zur Alpha habe ich schließlich meinem Bruder einen Account gekauft und in der Beta auch mir selber ^^