Baufortschritte Arboria

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Baufortschritte Arboria

      Moinsen Leute

      Ich präsentiere die aktuellen Baufortschritte von Arboria. Die Holzwürmer und Pilzsammler von Arboria waren in letzter Zeit sehr fleissig. Ich bin der Meinung, die Bilder sagen genug aus und deshalb spare ich mir weitere Worte.

      Das Bahnsystem wurde ausgebaut. Leider können das nur die wahren Arborianer sehen, da der Zutritt für "Fremde" untersagt ist.
      Bahnsystem Bild1
      Bahnsystem Bild2

      Eine neue Siedlung im Osten, namens Santorea, wurde vor dem Zerfall gerettet und befindet sich nun im Neuaufbau.
      Santorea Bild1
      Santorea Bild2
      Santorea Bild3
      Santorea Bild4
      Santorea Bild5
      Santorea Bild6
      Santorea Bild7
      Santorea Bild8

      Vielen Dank fürs besichtigen und wir freuen uns über jeden Besuch :D
      Weitere Fortschritte folgen... hoffe ich zumindest.

      MFG Viperexpress1195
      Signatur ist gerade offline...
    • Unter "Fortschritt" - ein kleiner Schritt für die Waldläufer, aber ein größer für die vollständige Beforstung Arborias

      Ja...die Überschrift sagt schonmal viel aus...und so...

      Wir schreiben den 11.05.14, ein halbes Jahr...wenn Nuss' Erinnerung stimmen sollte, nach dem eigentlichen Beschluss, das erste Arboria-Schiff abzureißen, welches wie ein Geisterschiff mitten in den noch unbeforsteten Ebenen im Nordwesten Arborias schwebte. Nach akkutem, des für Arborias Gestaltung befehlsohnmächtigen MetalGandalfs und der Motivation der Waldläufer durch einen gewissen ACDC-Hit packten Nuss_11 und ich das TNT an und verdammten die Urschöpfung der Arborianischen Schiffsbauerkunst zurück in die Leere. Dabei entstanden...kosmetische Schäden an der Oberfläche des Nordwestens von Arboria, da wir ein wenig "zu motiviert" waren und gleich 3 Stacks TNT anwendeten. Dies hat eine über maximal eine Woche dauernde Terraforming-Aktion zur Folge, zudem allerdings, was das eigentliche Ziel darstellte: Platz zur Beforstung, damit Arboria im Wettstreit um das größte Baumreservoir wieder in Führung gelangt...(und das ist eine realitische Zielsetzung, jaaaa!!!(1!!11!)).

      Schlussendlich kann man sagen, dass heute in Arboria der Grundstein für weitere, erstmals wieder sinnvolle UND zielgerichtete Arbeit gelegt wurde...GJ an uns selbst...(Eigenlob, geil)

      Gez. Nic0l0, aka Franco-Mexican Woodrunner
      Dateien
      |m| ! und jetzt...TANZT ! |m|