[ERLEDIGT] Infothread : Die wilden Lande

  • [ERLEDIGT] Infothread : Die wilden Lande

    Aus aktuellem Anlass, und aufgrund der vermehrten Fragen in der letzten Zeit hier mal ein allgemeines Update für Grinsekater`s Projekt "Die wilden Lande"


    offtopic: Ich baue nun nicht mehr alleine, sondern habe Verstärkung von 2 Urgesteinen aus der Zeit von .de und .eu erhalten. Das sind tronic1975 und vanguard_Reign.

    Der weiteren ist ein alter Schulfreund und Informatikstudent, Jhary dazugestossen, der uns sicherlich in der Server und Pluginverwaltung behilflich sein kann, wenn mal fachspezifische kentnisse erforderlich sein sollten.

    JanST ist von Myron aus zu uns gestossen und ab jetzt Mitowner der wilden Lande.

    Ausserdem helfen uns Schoko und Nawrog, sollte er jemals aus dem Urlaub zurück kommen.

    Teddyx3 wurde leider nicht auf dem Server akzeptiert, obwohl er schon bei den wilden landen mitgebaut hatte. Schade.


    topic:

    Die wilden Lande waren ursprünglich als bäuerliche Niederlassung (Grossbauernhof) geplant, daneben sollte ein Elfenwald entstehen.
    Tatsächlich gebaut wurden eine Wikingerstadt nebst Schloss von fat-jesus und Nerdogan, und meine Wenigkeit hat den Grossbauernhof mithilfe der anderen nun fast beendet.

    Elfen wird es nun nicht mehr geben. Vielmehr werden die wilden Lande zu einem Museum der Zeit.

    Eine seltsame Abordnung von Wissenschaftlern und Technikern ist aus den Tiefen der Zeit eingetroffen.

    Vielleicht haben die Elfen das gerochen, und haben sich verzogen.

    Eine Stadt aus alten Tagen ist in der Nähe des Hofes aufgetaucht. Diese ist instabil in der Zeit, und wurde von besagten Wissenschaftlern in die heutige Zeit transferiert. bald wird sie wieder verschwinden, wenn nicht stabilisierende Zeitzäune errichtet werden, und sie sicher zu verankern. Es ist von Experimenten die Rede, noch weiter in der Zeit zurück zu gehen, um Ansiedlungen aus der Zeit vor Christi Geburt ausstellen zu können, auch will man ein Luftschiff aus der Zeit von 1914 über der Siedlung gesehen haben, doch dieses ist wieder verschwunden.

    Leider wurde letzte Woche unser Dampfschiff gesprengt, wir vermuten einen Zeitsaboteur, vielleicht von der Liga für temporale Isolation, wer weiss...

    zur Erklärung:

    In ferner Zukunft ist es nicht mehr hip, in Museen zu gehen, und sich angestaubte Relikte anzusehen. Man will direkt erleben, das ganze aus erster Hand erfahren. Aus diesem Grunde hat die Temporale Wissenschaftsakademie eine reihe von Ausstellungsorten präpariert, an denen der interessierte Besucher direkt in diejenige Zeitepoche reisen kann, da diese in Form einer Blase verankert wird. Leider ist es nicht möglich, direkt Techniken und Apparate aus der fernen Zukunft zu benutzen. Vielmehr muss man mit den Möglichkeiten, die einem ein bestimmter Zeitstrang zur Verfügung stellt auskommen. Da die Temporale Wissenschaftsakademie tatsächlich im Jahre 12778 verankert ist, können wir keine Gedankendiffusoren oder Replikatoren einsetzen. Auch Atomreaktoren würden nicht mehr funktionieren, da wir nur in der Lage sind, Techniken und Materialien aus der relativen Zeit von ca 2000 vor Christi bist 1920 einsetzen können. Normalerweise sollten wir in der Lage sein, volle 4000 Jahre abzudecken, aber aufgrund des rasanten Techniksprungs infolge der Industrialisierung ist die Kontinuumsmatrixs soweit leicht überlastet, das wir eine Sicherheitssperre von 80 jahren für sinnvoll hielten. Im Klartext (mwahahaha) heisst das, das wir Strom durch Dampfkraft erzeugen können, um die Zeitzäune hier aufrecht zu halten, und wir können Relikte und Gegenden der Bronzezeit bis zur Industrialisierung ausstellen.

    Eintrittspreise:

    Erwachsene 1500 Credits pro Tag
    Kinder bis 6 jahre 400
    Kinder bis 14 jahre 800
    Kinder ab 14 Jahren 1200
    Familien:

    Behindertenrabbat: 70%
  • Hmmm... geniale Idee! Aus welcher Sciece-Fiction-Geschichte kenn ich das bloß? Na ja, völlig egal, ich zahl mal eben einen virtuellen Credit auf ein Konto ein, dann kann ich im Jahre 12778 durch die Zinsen und Zinseszinsen den Laden kaufen! Oh, mist... Idee verraten! Aber... in der Zukunft weiß man ja sowieso schon von meinen diabolischen Plänen!
    Ist mir völlig egal wer Dein Vater ist.... wenn ich am Angeln bin läuft hier keiner übers Wasser! :D