Sägewerk in Arboria

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Sägewerk in Arboria

      Huhu!
      Ich hab mal so gedacht (ja, das geht manchmal xD) daß in Arboria eigentlich ein Sägewerk fehlt (oder gibts eins und ich habs übersehen?). Grundgedanke ist folgender: Arboria, Königreich der Bäume, hat eigentlich noch keine Handelswaren um mit den übrigen Ländern Güter auszutauschen. Also baue ich ein Sägewerk, um sämtliche verfügbaren Holzsorten und Holzprodukte zu produzieren und für den Export aufzubereiten. Dann könnte im Handelsviertel von Ituria ein Shop entstehen, in dem die Güter zu kaufen sein werden. Selbstverständlich werde ich in dem Shop auch Werkzeug für die Holzbearbeitung (Äxte) verkaufen. Und außerdem gibts ja noch was besonderes: den Asteroidenstaub der von Einschlag noch in einigen Gegenden zu finden ist und mit dem immer noch vortrefflich Pflanzen zum Wachsen gebracht werden können! Das wird bestimmt der Renner im Shop!

      Denkt mal drüber nach...

      Euer specialauri
      Ist mir völlig egal wer Dein Vater ist.... wenn ich am Angeln bin läuft hier keiner übers Wasser! :D
    • Das mit dem Sägewerk hatten wir geplant. Allerdings hatten wir das Problem, dass wir keine Idee hatten, wie man ein vernünftiges Sägewerk in Minecraft bauen sollte.
      Auch die Idee mit den Läden hatten wir bereits. Die stehen zwar nicht in Ituria und enthalten auch keine Showcases, allerdings haben wir an bestimmten Stellen bereits kleine "Läden" die Holz und Souvenirs verkaufen.

      Trotzdem sind wir für jede Art von Vorschlag dankbar!

      mfg Notax
      Anti-Anti-Anti-Kampagnen-Kampagne

      wtf?
    • Moin!
      Danke für Deine Antwort. Beim Design vom Sägewerk hast Du schon recht. Das wird nicht gerade einfach... ich würde es aber trotzdem gerne versuchen. Auch den Shop in Ituria würde ich gerne bauen. Mit anderen Worten: Es würde mich sehr freuen, wenn ich an der weiteren positiven Entwicklung von Arboria teilehmen dürfte. EIn weiterer Artikel für einen Shop wären natürlich die drei Arten Baumsetzlinge, ebeso Blätter von allen Bäumen. Samen passen nicht ins Sortiment, weil wir ja eine Baumwelt vertreten. In Ituria sollten wir einen Shop bauen um die Handelbeziehungen der beiden Länder anzukurbeln und auch um das schöne Arboria bei den Bewohnern bekannter zu machen.


      specialauri
      Ist mir völlig egal wer Dein Vater ist.... wenn ich am Angeln bin läuft hier keiner übers Wasser! :D
    • Hallo Bahne ((ohne dir zu Nahe zu treten) irgendiw komme ich mir etwas komisch vor bei deinem Namen, weil ich ihn leider noch nie im deutschen oder anderswo gehört habe. Ich habe ihn so aufjedenfall aus deiner Bewerbung entnommen).
      Wie Notax bereits erwähnt hat, stehen deine Vorschläge schon länger zur Diskussion, nur leider haben wir sie bisher noch nicht umgesetzt. Dein Engagement und deine Ideen sind lobenswert und gut und ich würde mich freuen wenn du diese auch umsetzen würdest oder kannst. Bisher hat dich meines Wissens der Rat noch nicht angenommen, aber wenn du grünes Licht von ihnen bekommst, werde ich mich bis dahin mit Notax absprechen und wir werden auch mal dein Haus besichtigen, damit du erstmal eine Probezeit in Arboria bekommst. In dieser Zeit kannst du dann deine im Post genannten Vorschläge umsetzen.
      Für das Sägewerk haben wir schon ein relativ großes Grundstück nahe des Handelshafen ausgesucht. Das können wir dir bei Gelegenheit einmal zeigen und ggf. nutzen.
      Der Shop ist natürlich auch eine schöne Idee, doch ist es meines Erachtens too much, wenn du jede Holz-, und Blätterart anbietest. Damit kommst du auf 8 Showcase plus den für den Kometenstaub. Das ist einerseits teuer, andererseits sehr aufwändig zu organisieren und die Rohstoffe zu beschaffen. Belasse es doch erstmal auf die wichtigsten bzw. begehrtesten von diesen Waren.(Jeder fängt mal klein an).
      Zusätzlich können wir dich auch finanziell unterstützen, da der Shop ja ganz Arboria repräsentiert. Die Einnahmen kommen, je nach dem wie viel du vom Angebot des Shops erfarmst oder wie viel wir beisteuern, nur dir zugute, oder ganz Arboria um NPC´s anzuschaffen.

      Zuletzt fragst du dich vielleicht, wieso ich von einer Probezeit in Arboria spreche. Da wir zwar eine relativ reife Community sind, jedoch die Mitglieder Arborias deutlich jünger sind als du, sollst du erstmal die Möglichkeit haben, ob Arboria wirklich das richtige für dich ist und du mit uns klarkommst.

      So das wars erstmal von meiner Seite, habe schonmal mehrere Themen angesprochen.

      MfG King__Pingu
      Lasse
    • Moin Lasse!
      MIt meinem Namen hast Du schon richtig erfasst, der ist in unseren Landen relativ selten. Liegt daran daß er aus Dänemark kommt, ich selbst bin auch halber Däne.

      Was du zum Durchschnittsalter in Arboria sagst ist interessant, aber ich glaube es wird kein Hindernis darstellen. Über eine Probezeit bei Euch würde ich mich sehr freuen, vielleicht fehlt Euch ja gerade so ein alter Sack wie ich es nun einmal bin xD!

      Zum Shop: Ich hatte nicht vor, alle Items als Showcase anzubieten, ich wollte nur einfach mal alle Möglichkeiten aufzeigen die Arboria bietet... Ich hatte irgendwie auch nicht dran gedacht mit dem Shop selber Geld zu verdienen, ich war davon ausgegangen daß eine Handelsvertretung automatisch in die Kasse der Siedlung wirtschaftet. Was soll ich ausserdem mit soviel Geld xD? Das Erfarmen der Güter wäre doch ausserdem eine schöne Beschäftigung, irgendwann muss ja auch mal Baupause sein. DIese Aufgabe würde ich Euch nicht aufhalsen wollen-ich kann ja kaum erwarten daß ich ein Projekt baue um es von jemand anderem betreuen zu lassen.

      Mein Haus steht im Bergensteinweg, ganz in der Nähe vom Ekelkind. Das Design ist etwas moderner gehalten, ich bin aber absolut flexibel und habe schon viele verschiedene Stile gebaut. Ich hoffe natürlich daß mich der Rat in der nächsten Zeit mal annimmt, damit ich richtig loslegen kann auf diesem Server.

      Was das Sägewerk angeht werde ich erstmal schon auf eigene Faust einen Besuch im Handelshafen von Arboria machen, vielleicht finde ich das Grundstück ja auch mit Hilfe der DynMap. Ich hatte auf meinem vorherigen Server ein Stahlwerk gebaut, komplett von der Materialanlieferung über die Giesserei bis zum Walzwerk und der Weiterverarbeitung. Leider ist der Server nicht erreichbar, sonst hätte ich mal einige Screenshots geliefert.

      So, genug geschrieben... nu lest erstmal.


      Möget Ihr bei Euren Mining-Touren allzeit vor Mobs und Lava geschützt sein!

      Bahne
      Ist mir völlig egal wer Dein Vater ist.... wenn ich am Angeln bin läuft hier keiner übers Wasser! :D