[ERLEDIGT] Tempel zur Ehrung der Erbauer

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • [ERLEDIGT] Tempel zur Ehrung der Erbauer

    Hey Comunity,
    Ich habe mich heute gelangweilt und dann beschlossen bei Minecraft eine riesige Statue meines Skins zu bauen und irgendwie bin ich dann auf die Idee gekommen, dass man, wenn die maximale Bauhöhe bei Minecraft erhöht wird (1.2) , in die Welt von Terra Thusundea eine Art fliegenden Palast/Tempel zur Ehrung der Erbauer der Welt schaffen könnte.
    Dieser könnte zum Beispiel einfach aus nur einem riesigen Tronsaal bestehen, in dem die Oberhäupter eines Landes als Statuen in einer Reihe (mit Namen des Landes, besonderen Verdiensten, etc.) stehen und hinter ihnen die Namen der Mitglieder des einzelnen Landes. Am Ende des Ganges würden dann die Gründer Craftasys auf Thronen sitzen wie halt in einem echten Tronsaal.

    Da würde dann z.B. stehn:

    Ekelkind
    Myron, Accon
    Supporter

    (nur ein Beispiel sry wenn ich iwas falsch hab Ekel :P )

    LG der Leo
    DAS IST SPARTA
  • Die Idee an sich ist nicht schlecht, aber irgendwie passt ein riesiger, fliegender Palast so gar nicht auf die Map. Das kann einfach nicht gut aussehen.
    Eine Unterirdische Gedenkhalle find ich jetzt viel besser. Das stört nicht unbedingt das Aussehen der Karte und gilt als ziemlich Mysteriös, oder nicht?^^ Und vielleicht könnte man auch 1,2 Quests da durch laufen lassen
  • Also ich find wenn wir den fliegenden Palast irgendwo übers Meer pflanzen, sodass man auf der Minimap weiterhin alle Kontinente weiterhin gut sehen kann und der Schatten der Insel nicht umbedingt nah an der Landmasse ist wäre das eigentlich schon zu verwirklichen. Die Probleme mit fliegenden Inseln hab ich bei unserer entstehenden neuen Stadt ja schon beschrieben ^^
    Aber wie gesagt : Irgendwo übers Meer weit genug von allen Landmassen entfernt könnte man das durchaus realisieren.
  • Ein Tempel zu Ehren der Erbauer finde ich eine super Idee! Man könnte das bestimmt mega gut mit einigen Quests verbinden. Allerdings bin ich ganz klar gegen Pixelart und fliegende Inseln. Diese Pixelart Statuen der Skins findet man auf jedem zweitem Noob-Creative Server, das passt in meinen Augen weder zu unserer Welt, noch zu unserem ... Naja ... ich nenne es mal "Bau-Niveau". Die Idee der fliegenden Insel in Arcania finde ich Klasse und wenn der Basti das gut macht, könnte das eines der schönsten Projekte auf dem Server werden. Allerdings finde ich fliegende Paläste, ob nun über Land oder Wasser, ebenso unpassend wie Pixelart-Statuen.

    Wie gesagt, die Grundidee mit einem gewissen Schliff finde ich klasse: Ein unterirdischer Tempel zu Ehren der Erbauer. TOP!



    GreetZ Ekel
  • 1. Warum sollte man nur die Gründer der Städte/Länder ehren? Ohne ihre fleissigen Helferlein wäre nicht halb soviel Abwechslung und kreative Ideen zustande gekommen, wie wir sie jetzt auf unserem Server vorfinden.

    2. Warum überhaupt sich selbst "loben"?^^

    3. Ich persönlich finde, dass Pixelart nichts anderes ist als "Malen nach Zahlen".

    4. Warum dann nicht lieber eine Art "Museeum" bauen, in dem vielleicht die einzelnen Länder/Städte etc. vorgestellt werden ... bauliche Besonderheiten, Anekdoten in der Bauphase, etc.. Ich könnte mir gut vorstellen, dass es als Ergänzung zum Wiki durchaus etwas hermachen würde.

    Lg, Tine
  • Ich weiß nich was das für ein Plugin war welches ich grade im Kopf habe aber es könnte passen:

    Es gibt eine Möglichkeit Abbilder der Spieler in die Welt zu stellen, auf einem meiner alten Server haben sie auch das komplette Team irgendwo in ein Museum gesperrt. Die Abbilder verändern dann die Skins sobald der Spieler seinen verändert, so wären die "Statuen" auch immer Up to Date. Vielleicht wisst ihr es ja wie das heißt müsste irgendein NPC Plugin sein. Die Abbilder sehen dann 1:1 so aus wie der Spieler dessen Abbild das ist, also gleiche größe und gleicher Skin. Ich wollte schon immer mal sehen wie es aussieht wenn man unser Admin/Supporterteam in einen Zoo steckt *.*
  • Schönen Guten Hallo,

    ich finde die Idee im Grund auch nicht schlecht. Aber von fliegenden Palästen rate ich dringend ab. Bei Arcania ist das alles gut mit Fakten verstrickt und gut umsetzbar, aber so passt das irgendwie nicht. Auch ist unser Server nicht das Pflaster für Pixelart.

    Eine unterirdische Halle allerdings, die man vielleicht noch mit Quests verbindet, finde ich sehr gut. Ich wär dafür, dass interessierte Leute vl einfach mal nen Entwurf- gedanklich/konzeptionell- entwickeln und vll mit Bildern - gezeichnet oder gebaut- versehen, damit wir ertwas besseres vor Augen haben.


    Craftastische Grüße!
    euer M!tCH
    Craftastische Grüße!
    euer M!tCH



    ________________________________________________________________________________

    Farewell und Guten Appetit


    Get M!tCH Or Die Tryin'
  • gut das mit dem fliegenden palast war wirklich iwie bescheuert :P
    aber ich finde es wirklich wichtig das dieses gebäude etwas besonderes ist denn wenn einfach nur ein holzschild steht auf dem dann der name und so weiter zu sehen is is das dann auch albern
    aber wenn da ein langer gang gesäumt von riesigen staturen ist an dessen ende die gründer craftasys auf trohnen sitzen mit z.B. diamant schwertern und man dann diesen gang entlang geht und von den riesigen augen der statuen die 20 meter bedrohlich über einem sind angeblickt wirde dann bekommt man auch wirklich reue

    aso und das jeder Noobserver sone Pixelart hat stimmt schon
    aber auch jeder noob hat nen server und trotzdem is craftasy desshalb kein schlechter server :D
    DAS IST SPARTA
  • Wie wäre es einfach mit Statuen aus Gold, Eisen und Diamant die nich umbedingt so gestaltet sein müssen das es die Minecraftspieler sind sondern einfach normale Statuen. Diamantaugen hätten doch auch was gruseliges wenn sie dich angucken oder?

    Und warum wird denn davon abgeraten NPCs von Spielern zu erstellen die auf dem Server aktiv spielen ? Ich weiß das es verwirrend ist wenn die NPCs Namen tragen. Hab erst neulich nen alten Server besucht und da stand der alte Admin rum von dem ich wusste das er nichtmehr spielt. Ich war so verwirrt das ich 3 mal gecheckt habe ob der nich doch online is und mich verarscht. War aber wirklich nur ein NPC.... Solange die NPCs auf dem Tron oder hinter Glas oder sonstewo sicher bleiben dürfte das doch keine Verwechslungsprobleme geben. (Übrigens war ich auch bei dem Kerl auf dem Friedhof irritiert wer das ist xD )
  • Ich fänds schon cooler wenn wir die NPCs aufstellen. Wenn mein alter popel gammelserver über 30 NPCs in der Gegend rumstehen hatte wovon jeder 2. ein aktiver Spieler war dann müssten wir das doch auch mit unserem Adminteam hinbekommen oder? Und was das mit den Plugins angeht, ka wie man das lösen kann aber ich bin sicher den Leuten die sich mit dem NPC erstellen auskennen oder allgemein mit den Plugins, die werden da schon ne Lösung finden =)
  • Schönen Guten Hallo,

    ich persönlich finde diese "Selbstehrung" etwas überzogen. Ich persönlich fänd es besser, wenn der Tempel nicht den organisatorischen Gründern und den Team-Mitgliedern gewidmet wäre, sondern eher den "wahren" Gründern der Länder. Damit meine ich Figuren, die der Geschichte nach die Länder begründet haben.

    Beispiel:

    "Alazar Quadaar, der Herr der Wüste und Gründer des Großreichs Quadesh"
    "Bennett Black, Kommandant der Pioniersflotte und Entdecker sowie Gründer der Kolonie Blackshire"
    usw..

    Somit könnte man zwar NPCs aufstellen, aber eben andere Skins dafür nehmen. So käme es auch zu keinen spielergebundenen Komplikationen.Was meint ihr?


    Craftastische Grüße!
    euer M!tCH
    Craftastische Grüße!
    euer M!tCH



    ________________________________________________________________________________

    Farewell und Guten Appetit


    Get M!tCH Or Die Tryin'